Emilie May im Gespräch mit Lady of Sunshine

Im persönlichen Interview mit EmelieMai habe ich viele sensible Fragen gestellt. Offen und ehrlich beantwortet Emelie meine Fragen zu ihrem Sexleben vor und hinter der Kamera. Sie gibt uns Einblicke in Privatleben. 

EmelieMai beobachte ich schon seid geraumer Zeit. Manchmal wirkt sie etwas schüchtern, doch schaut man genauer hin, dann zeigt sie sich auch gerne mal von einer anderen Seite. Sie ist eine Lebensfrohe Natur und weiß ganz genau was sie will. Ich habe Ihr ein paar Fragen zur ihrem Privatleben als auch zu Ihrem Leben vor der Kamera gestellt. 

Emelie verrätst Du mir und den Lesern deinen Bürgerlichen Namen oder ist dieser eher Geheim?

EmelieMai: Mein Bürgerlicher Name bleibt noch privat. Aber vielleicht ändert sich das ja mal.

Wie alt bist Du?

EmelieMai: Ich bin 22 Jahre alt.

Darf ich Dich fragen woher Du kommst?

EmelieMai: Ursprünglich komme ich aus dem schönen Bayern. Mittlerweile hat es mich aber an die noch schönere Ostsee getrieben.

Wie bist Du dazu gekommen Amateur Videos bzw. Pornos zu drehen?

EmelieMai: Ich glaube jeder hat schon mal danach gegooglet wie man Geld im Internet verdienen kann. Jedenfalls bin ich so auf einige Plattformen gestoßen und dachte, dass ich es mal ausprobieren könnte. Wie man sieht: Ja es macht mir Spaß 🙂

Drehst Du alleine deine Filme oder werden diese produziert?

EmelieMai: Ich drehe und schneide meine Videos selbst. Beziehungsweise manchmal dreht auch mein Drehpartner.

Wie lange brauchst Du für einen Dreh?

EmelieMai: Das ist ganz unterschiedlich. Mal 15 Minuten, mal 1 Stunde. Je nach Video. 🙂

Wie war dein erstes Mal vor der Kamera?

EmelieMai: Ich war suuuper nervös! Allerdings legte sich das schon beim 2. Video und ich bin mittlerweile kaum noch nervös, wenn ich vor der Kamera bin.

Wie viele Jahre übst Du das schon aus?

EmelieMai: Im Juni 2019 habe ich angefangen. Also knapp 2,5 Jahre.

Schaust Du privat auch Pornos?

EmelieMai: Sehr, sehr selten. Meist nur um mir Inspiration zu holen.

Was hast Du vorher Beruflich gelernt oder ausgeübt?

EmelieMai: Ich habe eine Ausbildung zur Hotelfachfrau gemacht und nach der Ausbildung auch noch 3 Jahre in der Branche gearbeitet.

Hast Du einen festen Partner fürs Leben hinter der Kamera? Also Verliebt, Verlobt, Verheiratet?

EmelieMai: Nein ich bin derzeit Single und sehr glücklich damit.

Wie schaut es mit deinem Kinderwunsch perspektivisch aus?

EmelieMai: Ich möchte jetzt oder später keine Kinder haben. Aber wer weiß vielleicht ändert sich das auch in 10 Jahren. Momentan bin ich aber noch der Meinung, dass ich niemals welche möchte.

Wie geht dein privates Umfeld mit deinem Beruf um?

EmelieMai: Alle die es wissen gehen mit meinem Job sehr entspannt um. Zum Glück!

Wie viele Videos und Clips hast Du mittlerweile gedreht?

EmelieMai: Mittlerweile gibt es einiges von mir zu sehen. Aber da ist noch Luft nach oben und es wird noch eine Menge  weiteres kommen.

Machst Du es Dir auch mal alleine?

EmelieMai: Natürlich jeden Tag, wenn ich in meiner Webcam online bin 🙂

Benutzt Du selber Sex Toys für deine privaten Spielchen?

EmelieMai: Eher selten. Wenn denn geht es eher in Richtung Handschellen und Augenbinde.

Hast Du überhaupt noch Lust auf Sex im Privatleben?

EmelieMai: Privater Sex ist für mich nicht mit Sex vor der Kamera zu vergleichen. Privat bin ich viel entspannter und kann mich besser fallen lassen. Also ja die Lust ist auf jeden Fall noch da.

Was sind deine Typischen Anfragen auf Insta, Facebook und Twitter von Followern?

EmelieMai: Oh die meisten fragen nach Nacktfotos, Sextreffen, Drehs usw. Von den wenigsten bekomme ich eine ganz normale höfliche Nachricht.

Wie gehst Du mit deinen Followern um?

EmelieMai: Auf liebe Nachrichten antworte ich immer. Wenn mir jemand doof kommt, Nudelbilder schickt, nach Treffen fragt usw, dauert es nicht lang bis ich auf den Blockieren-Button drücke.

Welchen Social Media Channel magst Du persönlich am liebsten?

EmelieMai: Ich habe nur Twitter und Instagram. Obwohl ich Twitter mag, finde ich Instagram viel besser. Man kann mehr mit seinen Followern interagieren und man kann die Follower auch mit durch seinen Alltag nehmen. Für mich persönlich schöner als bei Twitter.

Arbeitest Du zusätzlich als Cam Girl?

Ich arbeite ebenfalls seit Juni 2019 als Webcamgirl.

Schreibe einen Kommentar

de German
X