Onlyfans setzt seine Richtlinien knall Hart durch

Onlyfans setzt seine Richtlinien knall Hart durch

Wir haben vor einigen Wochen erst erlebt das Onlyfans seine Richtlinien bezüglich des Expliziten Inhalts ändern wollte. Kurz darauf hat Onlyfans einen Rückzieher gemacht und den Creators Hoch und Heilig versprochen es bleibe alles beim alten. Unmittelbar danach hat Onlyfans aufgrund seiner Veränderungen damit angefangen alle ihre Zahlungsmittel abzustellen wie z.B. PaySave, GiroPay usw.. Es blieb bis Dato also nur noch die Kreditkarte übrig. Aus Zahlreichen Gesprächen mit Creators ist uns bekannt das nun die Umsatze um bis 70% eingebrochen sind. Das Unternehmen des Gründers Tim Stokley hat in den Vergangenen Jahren weit über 2 Milliarden an Creators ausgeschüttet. Ist das die neue Strategie die Onlyfans Creators von der Plattform zu vertreiben?

Onlyfans und seine Richtlinien

Seit ca. 10 Tagen werden andauernd Accounts gesperrt oder restlos gelöscht aufgrund der Richtlinien. Dabei gehen während der Löschung bzw. der permanenten Sperre auch die Einnahmen der Creators verloren und werden somit einbehalten von Onlyfans. Auch hier liegen uns einige ehemalige Accounts vor denen es so ergangen ist. Wir möchten Euch einige Grundlegende und sehr Wichtige Onlyfans Richtlinien noch einmal vor Augen halten und Euch darauf hinweisen das Onlyfans dies sehr ernst nimmt und mit Konsequenzen nicht gerade zimperlich umgeht!

Ein paar Wichtige Onlyfans Richtlinien

Titelbild / Header

Profilfoto sind für jeden Besucher sichtbar und dürfen daher keine Nacktheit, sexuelles Material, explizite Inhalte, Inhalte Dritter/mehrere Teilnehmer oder Identitätswechsel enthalten. Bitte wähle Profilbilder aus, die nicht gegen die Richtlinien von Onlyfans zur akzeptablen Nutzung verstoßen.
Weitere Informationen findest Du unter – https://onlyfans.com/terms

Zahlungsmittel außerhalb der Plattform Onlyfans

Bitte beachte, dass es gemäß der Nutzungsbedingungen von Onlyfans untersagt ist, zu Bezahldiensten von Drittanbietern (z. B. PayPal, CashApp o.ä.) zu werben oder einen Link zu setzen. Dies führt zur Kontosperrung.

Messenger außerhalb von Onlyfans

Es ist untersagt, Deinen direkten Kontakten wie Facebook Messenger, Telegram, Whatsapp, Viber, Skype, FaceTime, einer E-Mail-Adresse, einer Telefonnummer und ähnlichem kostenlosen Zugang zu gewähren, da diese Messenger/Anwendungen nur zum Chatten dienen. Stattdessen kannst Du Nachrichten und Medien über Direktnachrichten auf der OnlyFans-Plattform austauschen.

Bitte beachte , dass Links zu Deinen sozialen Medien (Instagram, Twitter, Reddit und ähnliches) bereitstellen kannst, um Dein Fanpublikum zu vergrößern.

Promos auf Onlyfans

Bitte beachte, dass das Bewerben oder Platzieren von Beiträgen untersagt ist, die Begegnungen mit Fans (begleitend), fremde Inhalte / mehrere Teilnehmer, direkte Kontakte beinhalten.

Nur mal eine Erinnerung an die Richtlinie zur akzeptablen Nutzung aufgrund der Besonderheiten Ihres Kontos:

  • Du kannst nur verifizierte OnlyFans-Content-Ersteller bewerben;
  • Wenn Onlyfans während der Überprüfung der Inhaltsmoderation feststellt, dass das beworbene Konto nicht verifiziert ist, wird der entsprechende Beitrag deaktiviert und Du wirst per E-Mail informiert;
  • Werbebeiträge (SFS) sollten einen Benutzernamen (z. B. @onlyfans) und einen vollständigen Kontolink (Beispiel https://onlyfans.com/onlyfans) enthalten;
  • Alle Models, die in expliziten Inhalten gezeigt werden, sollten mit Tags versehen werden (z. B. 3 Models auf dem Foto – 3 Tags). Wenn Du für ein Paar- / Partner- / Freundeskonto wirbst (mehr als 1 registrierter Kontoinhaber), sollten diese Informationen im Promo-Beitrag erwähnt werden (z. B. “Dieses Paarkonto überprüfen” oder ähnliches);
  • Dein Kontoname, Benutzername, Avatar und Kopfzeile sollten darauf hinweisen, dass es sich um eine Geschäftsseite handelt. Es ist nicht erlaubt, Fotos anderer Models als Titelfotos ohne Freigabeformular zu verwenden
Im Falle eines wiederholten Verstoßes gegen die Onlyfans Nutzungsbedingungen wird Dein Konto sofort deaktiviert und Du wirst per E-Mail informiert. Alle Guthaben verfallen und werden den Benutzern zurückerstattet, die für Deine Dienste bezahlt haben.

Zweites Model auf Bildern und Videos

Wenn das zweite Model auf Deinem Bild oder im Video kein Profil bei OnlyFans hat, kannst du diese Person einladen, ein Konto mit dem Empfehlungsprogramm zu erstellen – https://onlyfans.com/help/3/22/90
Du verdienst 5% des gesamten Einkommens von jedem Benutzer, der OnlyFans.com über Deine Empfehlungs-URL beigetreten ist. 

Wenn diese Person nicht bei OnlyFans registriert ist und kein Konto eröffnen möchte, legst Du bitte ein Foto mit des zweiten Models gültigen Ausweisdokument und ein unterschriebenes Freigabeformular vor.
Notwendige Informationen, die in das Dokument (Download) aufgenommen werden müssen:
– Rechtsgültiger Name des Kontoinhabers;
– Rechtsgültiger Name des Modells;
– Handschriftliche Unterschrift des Models;
– Geburtsdatum des Models;
– ID-/Passnummer des Modells;
– Handschriftliches Erscheinungsdatum.

Es sollten 3 Fotos sein – ein Ausweis, ein Freigabeformular und das Foto des Modells mit einem Ausweis und einem Freigabeformular (Beispiele anbei).
Bitte stelle sicher, dass die Fotos farbig, von hoher Qualität und nicht beschnitten sind. Vermeiden es, Blicke, Reflexionen oder andere optische Effekte einzufangen. Die Dokumente müssen in voller Größe mit minimalem Hintergrund angezeigt werden. Der Text des Dokuments sollte lesbar sein. 

Onlyfans setzt seine Richtlinien knall Hart durch

Schreibe einen Kommentar

de German
X